ExpoEnergía 2011

In der Zeit vom 23. bis 26. November 2011 öffnete erstmals die EXPOENERGIA ihre Pforten im Centro Internacional de Exposiciones (CIEC) in Caracas. Bei diesem wichtigen Branchentreff für traditionelle wie erneuerbare Energien war auch die Deutsch-Venezolanische Handelskammer mit einem Stand vertreten.

Dort boten Mitarbeiter der AHK interessierten Besuchern vier Tage lang die Gelegenheit, sich über deutsche Messen in den entsprechenden Sektoren sowie die AHK-Messedienstleistungen zu informieren. Dazu zählen insbesondere die Beratung zur Teilnahme an deutschen Messen, Verkauf von Eintrittskarten und die Organisation von Messedelegationen.

Neben der Ausstellung selbst bot die EXPOENERGIA 2011 ausserdem ein breites Konferenzprogramm mit zahlreichen Fachvorträgen rund um das Thema „Energie“. Auch wenn der venezolanische Energiemarkt nach wie vor von traditionellen Energieformen – allen voran natürlich das Erdöl – geprägt ist, so liess sich im Rahmen des Branchenveranstaltung doch auch eine langsame Orientierung hin zu erneuerbaren Energien erkennen: Verschiedene Messestände widmeten sich den Energieformen der Zukunft, allen voran Anbieter von Fotovoltaik-Lösungen, aber auch Solarthermik und Windkraft wurden auf der EXPOENERGIA präsentiert.